Logo:Hintergrund Kopf

ABENTEUER MUSEUM IM SPOHR MUSEUM

KlangSpielTage

Musik machen, Klänge erzeugen - das ist ein wunderbares Gefühl, das jeder hat, der ein Instrument spielen kann.

Aber es geht auch einfacher, ohne  viel üben und besondere Fingerfertigkeit.

Der Künstler Wolfram der Spyra baute dazu im März 2011 im Spohr Museum´einen musikalischen Klang-Parcours auf. Es durfte alles ausprobiert werden! Und dabei brauchte man auch kein Musiker zu sein! Eingeladen waren Kinder im Grundschulalter, Schulklassen, Familien und andere Gruppen.

Der "Round Table" verfremdete die Stimmen und dadurch entstanden viele neue Möglichkeiten zu singen und zu musizieren.

Das "Jump-O-phone" war eine richtige Spaßmach-Aktion! Durch Hopsen   entstanden unterschiedliche Töne und Klänge. Weitere KlangSpiel-Stationen ließen keine Wünsche offen.
 

; © Stadt Kassel, Kulturamt; Fotos: Ostrowskaja
Klangspieltage im Spohr Mueseum

Veröffentlicht am:   08. 04. 2011