Logo:Hintergrund Kopf

Medienprojektzentrum Offener Kanal

Trickboxx; © Stadt Kassel, Kulturamt: Foto: Ostrowskaja Bis zur Unendlichkeit. Und noch viel weiter: Die Trickboxx

Das Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) im Kulturbahnhof ist eine feste Säule der Kasseler Medienwelt.

Der Offene Kanal bietet nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern und Jugendlichen "Fernsehen zum Selbermachen": Der Offene Kanal organisiert nämlich Medienprojekte mit Kindergärten, Schulen und Einrichtungen im außerschulischen Bereich für alle Altersgruppen. So können Kinder z. B. mit der Trickboxx eigene Trickfilme drehen.

Institution: Medienprojektzentrum Offener Kanal
Telefon: 0561 / 9200920
E-Mail: info@mok-kassel.de
Anschrift: Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Veröffentlicht am:   02. 06. 2009